Der FußballverlagDer VerlagFachmedienThomas Voggenreiter Trainer Fußball Fußballtraining in Spielformen

Fachmedien:

Fußballtraining in Spielformen

Übersicht | Buchinhalt | Die DVD | Expertenmeinungen | Autor(en)

Die Mannschaft spielend entwickeln

Spielformen eignen sich hervorragend für die Entwicklung von Mannschaft und Spielern, weil sie die ganze Komplexität des Fußballspiels abbilden. Und sie sprechen Ehrgeiz und Spielfreude der Mannschaft an.

Obwohl alle Teilaspekte des Fußballs wie im Wettspiel miteinander abgerufen werden, kann der Trainer im Spielformentraining gezielt die Schwerpunkte ansteuern, die er für seine Mannschaft aktuell für notwendig hält.

Das vorliegende Buch und die DVD zeigen detailliert und reich bebildert, wie man Spielformen steuert und coacht.

Viele Spiele, wenig Text

Die insgesamt 72 Inhaltsseiten sind reichhaltig gefüllt mit Spielformen, Detaildarstellungen und Tipps. Alle Inhalte sind mit zahlreichen Abbildungen, Spielfeldgrafiken und Fotos aufwändig illustriert. Die Textstrecken sind sehr gering gehalten, um keine langatmigen theoretischen Abhandlungen, sondern prägnante Trainingstipps zu bieten.

Die Lesebeispiele (s.u.) bilden die kurzen Erklärungspassagen ab, um den theoretischen Hintergrund des Buches darzustellen. Die Praxisseiten enthalten bis zu vier bebilderte Spiele bzw. Spieldetails pro Seite!

Kapitel 1: Vorteile von Spielformen
Die Komplexität des Fußballs abbilden, alle Leistungsfaktoren in ihrem Zusammenwirken trainieren

Kapitel 2: Techniken und Basistaktiken
Spielformen zum Erlernen und Verbessern technisch-taktischer Grundlagen

Kapitel 3: Mannschaftstaktik in Spielen
Coachingkönnen, gelenkte Spielform, defensive und offensive Coachingschwerpunkte 

Probelesen:  
Auszug Kapitel 1
tl_files/design/buttons/button_leseprobe.jpg
Auszug Kapitel 2
tl_files/design/buttons/button_leseprobe.jpg
Auszug Kapitel 3
tl_files/design/buttons/button_leseprobe.jpg

Beispielspiele im bewegten Bild

Die DVD zu "Fußballtraining in Spielformen" präsentiert Spiele vom 1-gegen-1 bis zum 9-gegen-9, vom Kleinspielfeld bis zum halben Platz. Die methodisch aufgebaute Spielauswahl zeigt, wie die individuellen Verhaltensweisen eines einzelnen Spielerb bis hin zu gruppen- und mannschaftstaktischen Abläufen in ganz einfach zu organisierenden Spielfeldern entwickelt werden können.

Die bewegten Bilder ergänzen die Buchinhalte um Detailaufnahmen, Tipps, Korrekturen, typische Fehler, Coachinghinweise.

Probesehen  
Spiel mit umgedrehten Toren
(Videobeispiel folgt in Kürze!)

Vorwort von Peter Hyballa

Bei vielen Medien kommen Experten zu Wort und empfehlen die Lektüre den Interessenten und Lesern in ihren Geleitworten. So auch bei unseren Medien "Erfolgreiches Angreifen" und "Spielfähigkeit im Fußball".

Weil "Fußballtraining in Spielformen" möglichst knapp an Texten, reich an bebilderten Anregungen und kostengünstig sein sollte, wurden die Seiten mit Geleitworten eingespart. Selbstverständlich richtet sich der jüngste Zweitligatrainer, Autor Peter Hyballa, in seinem Vorwort an Sie (Klick auf das Bild).

tl_files/media/seiteninhalt/Hyballa/Portrait_Hyballa.jpg
Peter Hyballa
Fußball-Lehrer

Peter
 HyballaPeter Hyballa

Der Fußball-Lehrer ist U19-Cheftrainer bei Bayer 04 Leverkusen. Davor war er Cheftrainer der Profis von Sturm Graz und des Zweitligisten Alemannia Aachen sowie dazwischen der U21 von Red Bull Salzburg. Dort überzeugt er einerseits als begnadeter Motivator, andererseits mit seinen Trainingsmethoden. Weitere Stationen und Erfolge siehe transfermarkt.de

 

Thomas
 
VoggenreiterThomas Voggenreiter

Der A-Lizenzinhaber ist Verbandssportlehrer in Hessen und erstellt nebenberuflich Fußballfachmedien. Ebenso wie bei Peter Hyballas "Fußballtraining in Spielformen" arbeitete er als Co-Autor bei "Erfolgreiches Angreifen" mit. Darüber hinaus ist er in die Produktion von DFB-Fachmedien involviert und leitet seit 2008 die Erstellung der Print- und Videodokumentationen der Internationalen Trainer-Kongresse des Trainerberufsverbandes BDFL.

c